Coaching für persönliche Entwicklung

Welches Thema ist "dran"?

Ein Coaching für Sie persönlich, Ihre Beziehung zu sich selbst oder zu anderen Menschen kann Sie darin unterstützen, eigene Ressourcen und Potentiale zu entdecken und zu nutzbar zu machen. In einer aktuellen Situation oder auch, wenn sich negative Erfahrungen in Ihrem Leben wie ein Muster wiederholen und sie sich selbst besser verstehen möchten. Durch das Erkennen, wie Ihr eigenes inneres Team funktioniert und wie Sie es zu Klärung eines Anliegens sinnvoll nutzen können, macht oftmals der Weg frei für eine Lösung, bei der Gefühl und Verstand in Balance sind. Speziell die Arbeit an eigenen inneren Kind-Anteilen kann entscheidend zur Verbesserung von Beziehungen beitragen- im Privatleben, wie auch am Arbeitsplatz.

Therapeutisches Coaching

Ein Therapeutisches Coaching ist ein ganz besonderes Setting, denn nur Coaches mit einer Heilerlaubnis sollten und dürfen aufdeckende Methoden anwenden. Mein Anliegen ist es, Ihnen einen sicheren und vertrauensvollen Rahmen anzubieten, in dem alles sein darf was ist und was war.

Lösungsorientiertes Coaching: Das Ende der Problemtrance

Ein überdauerndes und belastendes Thema ist ein Hinweis darauf, dass im Moment keine eigenen Möglichkeiten zu Klärung greifbar sind. Gleichzeitig mit dem Wunsch nach Klärung ist jedoch klar: Es ist prinzipiell lösbar. Das Anhaften an die eigene Lösungsidee erschwert die Veränderung und das Sprechen über Probleme fördert das Problem mehr als die Lösung.

Dann wäre eine gute Gelegenheit nach anderen Chancen zu sehen, um selbst Einfluss auf die Situation zu nehmen: Damit sie sich besser anfühlt und Veränderungen möglich werden. In dem Gewinn an Klarheit über eigene Motive, Erfahrungen und Stärken, liegen Potenziale der Selbstwirksamkeit und der persönlichen Entwicklung. Sie ermöglichen eine flexible und situationsangepasste Haltung in der Beziehung zu uns selbst und zu anderen.

Haben Sie eine Idee, welcher Entwicklungsschritt für Sie nützlich wäre?

Unter Druck, z.B. vor Entscheidungen, durch fehlende Ruhephasen, fällt es besonders schwer, Klarheit über eigenes Denken, Fühlen und Handeln und zu gewinnen – obwohl wir sie gerade dann an dringendsten brauchen würden. Auch nach einschneidenden Ereignissen, wie Kündigung, Trennung vom Partner, Mobbing am Arbeitsplatz kann es sein, dass irgendwo ein loser Faden ist. Und manchmal ist ein Thema einfach “dran”.

Ziele

  • Grenzen setzen und erkennen
  • Konflikte und Krisen bewältigen
  • Entscheidungen vorbereiten und treffen
  • Wendepunkte und Umbrüche gestalten
  • Partnerschafts- und Familienthemen klären
  • Kontakt mit anderen herstellen und halten
  • Resilienz (“psychisches Immunsystem”) stärken
  • Selbstbewusstsein und -vertrauen entwickeln
  • Mut zum Handeln finden
  • Sinnfragen und Lebensziele klären
Menü